225. Vorbereitungskurs für die Ablegung der Gemeindedienstprüfung (Verwendungsgruppe V)

Zweck des Seminars:

  • Schulung und Vorbereitung der Gemeindebediensteten für die Ablegung der mündlichen und schriftlichen Gemeindedienstprüfung

Inhalte:

  • Bundes- und Landesverfassung
  • Gemeindeorganisationsrecht
  • Gemeinderatswahlordnung
  • Gemeindeverbandsrecht
  • Bundesabgabenordnung und die einzelnen Abgabengesetze
  • Verwaltungsverfahrensgesetze (EGVG, AVG, VStG, VVG)
  • Haushaltsrecht (Voranschlag, Rechnungsabschluss)
  • Buchführung
  • Finanzausgleich
  • Bau- und Raumordnung
  • Dienst- und Besoldungsrecht
  • Meldewesen
  • Vergaberecht

Voraussetzungen (Vorkenntnisse):

  • mindestens 12 Monate Dienstzeit im Verwaltungsdienst einer Gemeinde in Niederösterreich
  • Die vorherige Absolvierung des Einführungskurses wird empfohlen.
  • Die Teilnehmer erhalten bestimmte Schulungsunterlagen samt Fragenkataloge zum Selbststudium ca. 2 Wochen vor Kursbeginn per E-Mail zugesandt. Diese Inhalte werden beim Kurs selbst nicht mehr vorgetragen.
  • Der Vorbereitungskurs findet in 3 Teilen statt. Am letzten Kurstag wird die schriftliche Prüfung beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Gemeinden, abgenommen.

 

Termine: 

  • Teil 1:  09. 09. - 13. 09. 2024 - als Webinar 
  • Teil 2:  16. 09. - 27. 09. 2024
  • Teil 3:  04. 11. - 13. 11. 2024

Der 2. und 3. Kursteil findet im Hotel-Gasthof Seeland, Goldegger Straße 114, 3100 St. Pölten-Waitzendorf statt.

 

Der 225. Vorbereitungskurs für die Ablegung der Gemeindedienstprüfung ist AUSGEBUCHT!


Datei herunterladen: PDFVerordnung über die Prüfung für den Rechnungsfachdienst und den Verwaltungsfachdienst


Kurskosten:

  • € 2.570,-- je Teilnehmer

 


TerminMo, 09.09.2024